Retail Analytics geben Ladenbesitzern Aufschluss über ihre Kunden: Wie bewegen sich Kunden in meinem Laden? Wann sind wie viele da? Wo bleiben sie stehen, wie ändert sich ihr Bewegungsmuster, wenn ich den Laden umdekoriere oder umbaue?

Wenn wir hier von Kundenbewegungen reden, ist das ganz wörtlich gemeint: Es geht um die Laufwege, die Bewegungsmuster und Verweildauer von Kunden im Laden oder dessen Umfeld. Erheben lassen sich diese Daten im physischen Raum größtenteils dadurch, dass die Kunden ein digitales Gerät bei sich tragen - ihr Smartphone.