Dominic Czaja ist Gründer und CEO der Kreativagentur Dojo, schwerpunktmäßig in der Beratung tätig. Gemeinsam mit seinem Studienkollegn Joachim Bosse (Kreation) gründete Czaja 2007 ihre eigene Agentur. Beide sind Quereinsteiger, haben in der Branche den Ruf der Wildcard, gelten als selbstironisch und provokant, als "Alternative im System".

Zu ihren Kunden zählen unter anderem Opel (grumpy cat), Ebay-Kleinanzeigen, Deezer oder zuletzt Mustafa’s Döner. Beide sind Quereinsteiger; Bosse war kurz bei Heimat, Czaja bei Publicis im Praktikum.